Montag, 17. April 2017

Navina #6


Frohe Ostern und schön das ihr wieder beim Navina Monday vorbeischaut.
Die liebe Navika und ich haben heute wieder etwas für euch, und zwar werden wir unsere Namen mit Buchtiteln darstellen.
Was ehrlich gesagt überhaupt nicht so einfach ist wie ich dachte.
Vor allem das J in meinem Namen hat mich um den Verstand gebracht und ich habe zuerst kein Buch gefunden. Ansonsten ging es mit meinem Namen ganz einfach. Bei Navika wurde die Sache auch etwas schwerer und wir haben uns gestern Abend echt den Kopf zerbrochen.
Aber mehr sage ich dazu nicht schaut einfach bei Navika vorbei.
Und ich würde sagen legen wir mal los.

Samstag, 15. April 2017

Wolken wegschieben



Klappentext
Manchmal hat Willow Briar das Gefühl, unter einer dicken Regenwolke zu leben. Sie könnte es darauf schieben, dass sie ein paar Pfunde zu viel auf die Waage bringt. Oder dass sie verlernt hat zu lieben. Oder dass ihre skrupellose Chefin sie als ihre Leibeigene betrachtet. Doch der eigentliche Grund für ihre Unzufriedenheit liegt tief in ihrer Vergangenheit. Willow weiß: Sie muss etwas ändern und ihre Dämonen besiegen. Denn nur Verlierer stehen im Regen – aber wahre Gewinner schieben die Wolken einfach weg.

Der Prinz der Elfen




Klappentext
Die Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft – von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch wenn Hazel und Ben die alten Geschichten nicht glauben. Seit Kindertagen fühlen sie sich zu dem schlafenden Jungen magisch hingezogen, ihm vertrauen sie alle ihre Geheimnisse an. Inzwischen ist Hazel 16 und küsst immer neue Jungs, um die Leere in ihrem Herzen zu füllen. Doch als eines Tages der Sarg leer ist und der Prinz erwacht, werden die Geschwister in einen Machtkampf der Elfen gezogen. Hazel muss die Rolle annehmen, in die sie sich als Kind immer geträumt hat: als Ritter gegen ein dunkles Monster kämpfen 

Freitag, 14. April 2017

Addicted to Sin – Du gehörst mir




Klappentext
Komm, setz dich. Erzähl mir deine dunkelsten Geheimnisse – oder traust du dich nicht?

Mein Name ist Dr. Dixon Mathews, ich bin New Yorks renommiertester Psychiater. Für 500 Dollar die Stunde entlocke ich meinen Patienten ihre kleinen schmutzigen Geheimnisse. Ich bin smart, arrogant, sehe blendend aus und nehme garantiert keine Frau ein zweites Mal. Das aber wird sich bald ändern – dank zweier vollkommen unterschiedlicher Frauen, die doch eines gemeinsam haben: Leidenschaft und Hingabe. Für welche werde ich mich entscheiden?

Obwohl es dir das Herz zerreisst



Klappentext
3 Frauen, 3 Generationen, 1 Geschichte


Jahrelang hat Caroline ihrer 17-jährigen Tochter Katie die Großmutter vorenthalten. Zu viele Verletzungen, zu viele böse Worte waren zwischen den beiden gefallen. Doch nun taucht die alte Dame unvermittelt wieder in ihrem Leben auf … und erinnert sich an fast nichts mehr: Mary leidet an Demenz. Was für Caroline einem Albtraum gleicht, weckt in Katie neue Hoffnung. Sie freundet sich mit ihrer Großmutter an und fügt in deren lichten Momenten wie bei einem Puzzlespiel ihre Familiengeschichte zusammen. Noch ahnt Katie nicht, was sie damit ins Rollen bringt. Es wird ein Sommer werden, der alles verändert.

Montag, 10. April 2017

Navina Monday#5




Hallo ihr Leseverrückten Menschen da draußen,

schön das ihr wieder hier seid.

Heute geht es mal nicht um Bücher oder Lesen! Heute wollen Navika und ich mal mit euch über unsere Lieblingsserie Sprechen und wir haben gesagt wir legen uns auf eine Serie fest, was für mich als Serien Junkie echt Schwer ist. Aber ich habe mich entschieden und werde euch jetzt etwas über meine Lieblingsserie erzählen. Natürlich dürft ihr gerne wieder ein Kommentar dalassen und mir mal sagen welche Serie ich unbedingt schauen muss oder was eure Lieblings Serie ist.

Und vergesst nicht bei Navika vorbei zu schauen aber jetzt geht es erstmal los.


Eine Woche für die Ewigkeit



Klappentext
Sie kennen sich nur flüchtig, bis sie sich eines Nachts zufällig in einem Club in San Francisco begegnen: Mark, der sich gerade völlig umsonst zum Affen gemacht hat, um seinen besten Freund zu beeindrucken – und Kate, die vor dem Mädchen ihrer Träume weggelaufen ist. Verloren im Chaos ihrer Gefühle beschließen die beiden, von nun an zusammenzuhalten. Gemeinsam stürzen sie sich ins kunterbunte Getümmel der Pride Week und lernen zwischen wilden Partys und Liebeskummer, was wahre Freundschaft bedeutet.