Samstag, 31. Oktober 2015

Lesemonat Oktober

Ich habe im Oktober 10 Bücher gelesen und eins Abgebrochen



1. Effortless –einfach verliebt -668 S.
 2. Careless ewig verbunden 730 S.
3. Passion – leidenschaftlich begehrt 316 S.
4. Passion – leidenschaftlich verführt 316 S.
 5. Passion – leidenschaftlich verliebt 320 S.
6. The Wild Ones- verführung 352 S.
7. Summer nights 528 S.
8. Du Neben mir zwischen uns die ganze Welt 336 S.
9. The Wild Ones- verlangen 352 S.
10. Blue Roses in the Sky   359 S.

Abgebrochen habe ich das Buch  Ein Kuss unterm Sternen Himmel

Insgesamt habe ich 4277 Seiten gelesen also etwa 138 Seiten am Tag.
Ich hoffe der November wird genauso gut.
Wie viele Bücher habt ihr denn diesen Monat Gelesen?

Neuzugänge im Oktober Teil 2


Der Blinde von Sevilla von Robert Wilson

Während man in Sevilla die Semana Santa feiert, ist Inspektor Javier Falcón mit einem äußerst grausamen Mordfall beschäftigt. Ein Restaurantbesitzer wird tot aufgefunden - an einen Stuhl gefesselt und gestorben an den Verletzungen, die er sich zufügte, als sein Mörder ihn zwang, ein Video anzuschauen. Was so unvorstellbar Schreckliches hat das Opfer gesehen? Bei den Nachforschungen entdeckt Falcón nicht nur, dass sein verstorbener Vater in den Fall verwickelt ist, sondern dass er selbst bald das nächste Mordopfer werden könnte. Kann ihm da noch der Blinde helfen, der ihm mit angeblich prophetischer Gabe zur Seite steht ...?




Closer to you von J. Kenner

Sylvia Brooks ist klug, ehrgeizig, und sie liebt ihren Job: Für den millionenschweren Damien Stark und seine Frau Nikki soll sie eine unberührte Insel zu einem exklusiven Urlaubsresort umbauen lassen – gemeinsam mit dem aufstrebenden Star-Architekten Jackson Steele. Der attraktive Jackson ist nicht nur eigenwillig und dominant, sondern übt auch eine berauschende Anziehung auf Sylvia aus. Schon einmal hat sie ihrem Verlangen nachgegeben – mit gefährlichen Folgen für ihre Gefühle. Diesmal will Sylvia sich um jeden Preis von Jackson fernhalten. Bis sie ihm wieder in die Augen sieht …




Devoted - Geheime Begierde: Band 1

Er ist jung, er ist erfolgreich, er ist sexy. Aber er ist ihr Lehrer. Und ihre Liebe ist verboten.

Als die 22-jährige Sophia Rose einen Studienplatz an der berühmten Schauspielschule Ivy College in London erhält, kann sie ihr Glück kaum fassen. Ihre Begegnung mit dem Akademieleiter, dem 27-jährigen Hollywoodstar Marc Blackwell, der für seine Strenge und unerschütterliche Disziplin berüchtigt ist, verwirrt Sophia jedoch tief, denn sie fühlt sich zu dem arrogant wirkenden, aber faszinierenden Mann hingezogen. Während einer Einzelunterrichtsstunde können beide ihr gegenseitiges Verlangen nicht mehr verbergen. Und Sophia begibt sich auf eine gefährliche sexuelle Entdeckungsreise, bei der sie alles erforscht, was zwischen einem Lehrer und seiner Schülerin verboten ist …




Devoted - Verbotene Leidenschaft: Band 2

Der Heimlichtuerei überdrüssig, entscheiden Marc und Sophia schließlich, ihre Beziehung offen zu leben. Daraufhin stürzen sich die Medien auf das Liebespaar, und Sophia leidet unter dem Druck der Öffentlichkeit. Doch von Marc erhält sie keine Unterstützung. Er versucht vielmehr, Sophia zu kontrollieren und zu dominieren, und langsam, aber sicher kommt seine dunkle Seite zum Vorschein. Sophia wird bewusst, dass sie sich Marc widersetzen muss. Aber ihre Leidenschaft ist größer als ihre Furcht …


Devoted - Gefährliches Verlangen: Band 3

Als Sophia Rose eine Affäre mit ihrem Schauspiellehrer, dem faszinierenden Hollywoodstar Marc Blackwell, beginnt, hat sie keine Ahnung, wohin sie ihre verbotene Liebesbeziehung führen würde. Schon bald wird sie in Marcs düstere Welt der Obsessionen hineingezogen. Doch dann macht Marc ihr einen Heiratsantrag. Ist das ein Zeichen seiner Liebe? Oder nur seiner übersteigerten Eifersucht?



Bauchlandung von Jochen Till

Paul hat das Abi in der Tasche. Höchste Zeit auszuziehen, meinen seine Eltern und Freundin Bea. Hotel Mama ist zwar bequemer, ein WG-Zimmer aber deutlich cooler, denkt Paul und packt seine Koffer. Küche und Bad wird er ab sofort mit dem Hippie Klaus und der zwanzigjährigen Jurastudentin Holly teilen. Alles ganz nett soweit, nur in seiner Beziehung fehlt irgendwie der Pep. Da ist es nicht gerade von Vorteil, tagtäglich seine sexy Mitbewohnerin vor Augen zu haben. Paul stürzt sich in unbekannte Fluten und taucht ein klein wenig weiser wieder auf.



Charlsten Girl

Lara Lington könnte etwas Ablenkung gut gebrauchen: Ihr Freund hat sie verlassen, ihr Job ist ein Katastrophengebiet und ihre Familie ein Fall für sich. Dann taucht auch noch eine junge Frau auf, die Laras Leben restlos auf den Kopf stellt: Sadie Lancaster, ein Wirbelwind mit Federboa und einer Vorliebe für Charleston. Sadie hat nur ein Problem: Sie ist der Geist von Laras Großtante und gehört eigentlich in die Zwanzigerjahre. Nun ist sie ins London der Gegenwart geraten, wo sie nach einem Mann zum Flirten und nach einer verschwundenen Perlenkette sucht. Und für beides braucht sie Laras Hilfe ...




Auf und Davon von David Arnold

Manchmal liegt das Ziel woanders, als du denkst



Wer würde nicht gerne einfach mal verschwinden? In den nächsten Bus springen und alles hinter sich lassen? Genau das macht die sechzehnjährige Mim Malone. Es reicht ihr, immer das zu tun, was ihr Vater und seine neue Frau für richtig halten. Sie will wissen, weshalb ihre Mom aus ihrem Leben verschwunden ist. Und ihre Gedanken sollen endlich aufhören, in ihrem Kopf Karussell zu fahren. Also steigt sie einfach in den Greyhound-Bus und haut ab, zu ihrer Mom. Während draußen die Landschaft vorbeifliegt, macht Mim einige unvergessliche Bekanntschaften – die wunderbare Arlene, den unheimlichen Ponchomann und den äußerst attraktiven Beck, an den sie ihr Herz zu verlieren droht ... Doch dann verändert ein tragischer Unfall von einem auf den anderen Augenblick alles. Und Mim muss sich den wirklich entscheidenden Fragen in ihrem Leben stellen.

Rezension zu Blue Roses in the Sky



Klappentext

Seit frühester Jugend wird Lucy von Minderwertigkeitskomplexen und Selbstzweifeln gequält, welche die junge Frau fest im Griff haben.
Als sie durch Zufall ihren Collegeschwarm Rob näher kennenlernt und merkt, dass er Gefühle für sie entwickelt, kann sie es kaum glauben. Rob Heller … Schwarm aller Studentinnen und megaheißer Frontmann der Rockband „Blue Rose“ soll ausgerechnet an ihr Gefallen finden? Unmöglich.
Rob erweist sich jedoch als hartnäckig und lässt sich nicht einfach abservieren. Er kämpft um Lucy – gegen manipulative Exfreunde und verrückte Stalkerinnen. Sein stärkster Gegner ist jedoch Lucy selbst. Wird Robs Liebe stärker sein als ihre Selbstzweifel? Oder wird alles in Kummer und Tränen enden?

Info
Titel: Blue Roses in the Sky  von Ilka Hauck
Seite: 359 Seiten

Band 2 der “Roses of Louisville” Reihe. Jedes Buch ist in sich abgeschlossen und kann eigenständig gelesen werden. Zum besseren Verständnis empfiehlt es sich allerdings, die Reihenfolge einzuhalten.

„Roses of Louisville“
Band 1: Summerroses in the Rain
Band 2: Blue Roses in the Sky
Band 3: Wild Roses in the Wind (Erscheinungstermin Ende Dezember 2015)
Band 4: Summerroses for forever (Erscheinungstermin voraussichtlich Frühjahr 2016)

Preis:
Buch : € /
E-Book: €0,99

Über die Autorin:

lka Hauck wurde in Kaiserslautern geboren und lebt bis heute in der Stadt in der Pfalz. Gemeinsam mit ihrem Mann, ihren beiden Kindern und ihren vier Katzen genießt sie die Ruhe im Vorort der mittelgroßen Stadt im Herzen des Pfälzer Waldes. Sie schreibt bereits seit ihrer Jugend, hat mehrere Kurzgeschichten in verschiedenen Anthologien und bisher sechs Romane veröffentlicht, hat in die Verlagswelt hineingeschnuppert und veröffentlicht inzwischen in erster Linie im Self-Publishing.

Inhalt /Meinung

Es gibt diese Buchreihe leider nur als Ebooks!
Es geht im Großen und Ganzen darum das Rob der unglaublich gut aussehende und beliebte Typ, der auch noch der Frontmann einer Band ist sich unsterblich in die kleine ,etwas mollige und dennoch wunderhübsche Lucy , die unter etlichen Minderwertigkeitskomplexen leidet, verliebt aber das zuerst nicht will.  Im ersten Moment denkt man, mh wieder eine dieses  Er ist beliebt und sie die Hässliche Story aber so ist es ganz und gar nicht. Die Autorin hat es geschafft das diese Geschichte sich total von den anderen dieses Art abhebt und etwas Besonderes ist.  Lucy und Rob sind zwei tolle Protagonisten und das Summer und Danny auch wieder eine Rolle spielen hat mir richtig gut gefallen. Weil wer den 1 Band gelesen hat verliebt sich wohl oder übel in Summer und Daniele.
Außerdem ist der Schreibstil der Autorin richtig gut, ich liebe diese kleinen Kabbeleien zwischen den Protagonisten und fand es immer wieder lustig.
Ich kann diese Reihe nur empfehlen und freue mich schon auf Band 3

Bewertung

Danke fürs Lesen, ich würde mich natürlich über ein Abo und über ein Kommi freuen.
Mina

Sonntag, 25. Oktober 2015

Rezension zu The Wild Ones -Verlangen


Klappentext

Laney Holt ist eine Pfarrerstochter, ein braves Mädchen. Alles, was sie vom Leben wollte, war zu heiraten, Kinder zu bekommen und bis ans Ende ihrer Tage glücklich zu sein. Doch das ist nie eingetreten. Die beiden Menschen, die ihr am nächsten standen, haben sie im Stich gelassen, und Laneys Träume sind zerplatzt. Zurück bleibt eine Leere, die Laney mit nichts auszufüllen weiß – bis sie Jake Theopolis kennenlernt, einen lebensmüden Draufgänger, dem das Wort Womanizer auf die Stirn...

Info
Titel: The Wild Ones- verlangeng von M.Leighton
Seite: 352 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (08. September 2015)

Preis:
Buch : € 8,99
E-Book: € 7,99

Über die Autorin:

Michelle Leighton wurde in Ohio geboren und lebt heute im Süden der USA, wo sie den Sommer über am Meer verbringt und im Winter regelmäßig den Schnee vermisst. Leighton verfügt bereits seit ihrer frühen Kindheit über eine lebendige Fantasie und fand erst im Schreiben einen adäquaten Weg, ihren lebhaften Ideen Ausdruck zu verleihen. Sie hat bereits 13 Romane geschrieben. Derzeit arbeitet sie an weiteren Folgebänden, wobei ihr ständig neue Ideen, aufregende Inhalte und einmalige Figuren für neue Buchprojekte in den Sinn kommen. Lassen sie sich in die faszinierende Welt von Michelle Leighton entführen – eine Welt voller Überraschungen, ausdrucksstarken Charakteren und trickreichen Wendungen.

Inhalt /Meinung 

In diesem Buch geht es um Laney und Jack zwei Charakteren die Unterschiedlicher nicht seien könnten.
Eines Abends zerrt Tori ihre beste Freundin mit zu einem Typen in den sie unsterblich verliebt ist aber einige Klassen über ihr ist und um Ultra Cool rüber zu kommen fragt sie Jack nach einer Flasche Pfirsich Wein als Jack wissen möchte für was sie ihn braucht meint Tori dazu nur „Um meine Freundin locker zu kriegen“ und Jack macht sie mehr oder weniger über Laney lustig aber das lässt Sie nicht auf sich sitzen und zeigt ihm wie Taff sie wirklich ist.  Tori ist dies unglaublich Peinlich und zieht ihre beste Freundin einfach nur weg.  Denn die beiden müssen Schließlich noch in der Kuss Bude auf der Kirmes arbeiten.  Und da taucht dieser Mysteriöse Jack auf der allerdings Tori keines Blickes würdigt und sich eher auf Laney Stürzt und sie Küsst. Jahre Später Treffen die zwei sich plötzlich wieder in Jacks Elternhaus / Pfirsich Plantage. Laney ist mittlerweile noch hübscher und grade zu erfolgreich geworden  und frisch getrennt. während Jacks Eltern verstorben sind und er als Feuerwehrmann arbeitet. Allerdings findet Laney das er noch umwerfender aussieht als damals. Jack hat genau wie damals immer noch den ein oder anderen Anzüglichen Spruch auf den Lippen aber so Kann Laney sich definitiv nicht auf ihre Arbeit Konzentrieren und sich dem Erbe und deren Gutachten Widmen für das sie eigentlich hier ist. Ob die zwei endlich zusammen Finden musst du selber herausfinden.
Ich finde zuerst mal das Laney ein wunderschöner Name ist und super zu der Protagonistin passt. Beide Protagonisten haben tolle Charakter und sind einzigartig auch wenn Jack sich nicht liebenswert fühlt. Ich finde die Geschichte zwischen Jack und Laney sogar noch schöner als zwischen Trick und Cami. Erst fand ich es schade das es nicht mehr um die beiden ging und ich mich wieder an neue Protagonisten gewöhnen musste aber als ich dann so mitten im Buch war und Rustys Name viel und der Name seiner Frau Jenna die dazu noch Jacks Schwester ist habe ich mich gefreut das noch etwas aus Band 1 hier im 2 Buch auftaucht. Außerdem findet man die Bar ,das Lucky auch im 2 Band wieder. Mir haben Protagonisten so wie das Buch super gut gefallen und ich kann es nur empfehlen.
Danke an den Heyne Verlag für dieses Super schöne Rezensionsexemplar.

Bewertung
Danke fürs Lesen, ich würde mich natürlich über ein Abo und über ein Kommi freuen.
Mina