Sonntag, 31. Januar 2016

Februar-So many books so little time Challenge

 Wie versprochen hat am dem 01.01.2016 die #somanybookssolittletimechallenge von 
Pauli und mir gestartet und nun sind wir schon im Februar.
Und hier dürft ihr schon mal in die Aufgaben für Februar rein lesen und euch ein Bild darüber machen was euchab morgen erwartet.

Aufgaben

Aufgabe 1: Lass dich von einer Sucht mitreißen. Lies ein Buch wo es um eine sucht geht, egal ob Sorgen,Magersucht oder Selbstverletzung.

Aufgabe 2: Lies ein Buch mit einem Tollpatschigen Protagonisten

Aufgabe 3: Schnappt euch eine Taschenlampe und lasst euch von der Magie eines Thrillers mitreißen.

Aufgabe 4: Lies ein Buch über Familie oder Geschwister.


 Denkt daran eine Bild über jede Aufgabe die ihr erledigt habt zu Posten und mit den Hashtag #SOMANYBOOKSSOLITTLETIMECHALLENGE zu posten und uns per  Insta Direkt Message die Fotos nochmal zu schicken . Hier jetzt endlich die Aufgaben für Februar 2016





DU MÖCHTEST NOCH MIT MACHEN?
Überhaupt kein Problem.
Sag uns doch nur kurz bescheid!


Punkteliste (Januar) 
Instagram Namen

 1 Mexiis_leseparadies (7 Punkte)
2 -Book_lover_4_ever_  (5Punkte)
3 Szebrabooks (4Punkte)
4 Bookwave_miri (3 Punkte)
5 Janin_Marica (1Punkt)
Lg Mina und Pauli

Lesemonat Januar 2016

Ich habe im Januar 8 Bücher und 3 E-Books gelesen

1. Für immer Verbunden Luke & Violett 304 S.

 2. Eversea –Ein Einziger Moment  352 S.

3. Eversea-und die Welt bleibt stehen 384 S.

4. Eversea- Weihnachtszauber (e-book) 112 S.

 5. Love and Confess 400 S.

6. In seinen Augen 432 S.

7. wild roses in the wind (e-book) 309 S.
 
8. Bis du wieder atmen kannst 412 S.

9. Royal Passion 448 S.

10. Das Versprechen von Callie & Kayden 288 S.

11. Love and lies 416 S.

Insgesamt habe ich 3857 Seiten gelesen also etwa 124 Seiten am Tag.
Wie viele Bücher habt ihr denn diesen Monat Gelesen?

Rezension zu Royal Passion


Klappentext
Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor. Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy … Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen?

Info
Titel: Royal -Passion von Geneva Lee
Seiten: 448
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (18. Januar 2016)
Originaltitel: Command Me (Royals Saga 1)

Preis:
Buch : € 12,99
E-Book: € 9,99

Inhalt /Meinung
Ich bin nur durch dieses Wunderschöne Cover auf dieses Buch aufmerksam geworden und als ich dann den Klappentext gelesen habe war mir sofort klar, das muss ich haben.
Es erinnert mich etwas an eine Mischung von Shades of Grey und After Passion.
Es geht um Prinz Alexander und Clara Bishop ist die Tochter eines reichen Unternehmen Pärchens. Die aber trotz ihrer Reichen Eltern auf eigenen Beinen stehen möchte.
Auf der Abschlussfeier von Clara taucht plötzlich dieser Atraktive Mann auf der Clara und ihre Gefühle total überrumpelt. Von Anfang an brennt ein Feuer zwischen den beiden, das sich nicht leugnen lässt und aus unerklärlichen Gründen ist da irgendwas was sie zusammen treibt. Mehr möchte ich zu dem Inhalt nicht sagen, da ich die Spannung nicht raus nehmen möchte.
Das Buch ist wirklich toll Geschrieben und lässt sich flüssig lesen, ich mag den Schreibstil der Autorin sehr gerne, man hat das Gefühl sich in Claras Situation zu befinden und fiebert regelrecht mit. Man erlebt quasi seine eigene kleine Cinadrella Story. 

Cover:
Das Cover ist Edel und total Chic aufgemacht mit seinem Silber und passt Perfekt.
Da es ja um einen König geht. Super Idee und toll umgesetzt.

Danke an den Blanvalet Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Bewertung

Danke fürs Lesen, ich würde mich natürlich über ein Abo und über ein Kommi freuen.
Mina

Rezension zu Das Versprechen von Callie & Kayden



Klappentext

Callie und Kayden haben immer noch mit ihren Verletzungen und dem damit verbundenen Schmerz zu kämpfen, aber viele Probleme konnten sie hinter sich lassen. Doch unweigerlich holt sie die Vergangenheit ein, und plötzlich stehen sie vor schweren Entscheidungen. Sie hoffen, dass sie gemeinsam alles durchstehen können. Denn sonst bleibt ihnen nichts ...


Info

Titel: Das Versprechen von Callie und Kayden

Seiten: 284  

Verlag: Heyne Verlag (11. Januar 2016)

Originaltitel: The Resolution of Callie & Kayden (Callie & Kayden 6)

Preis 

Buch : € 8,99

E-Book: € 7,99


Inhalt /Meinung

„Das Versprechen von Callie & Kayden" ist der sechste Band der "Callie & Kayden" - Buchreihe von der Autorin Jessica Sorensen. Ich Liebe Jessica Sorensen und deshalb musste ich dieses Buch unbedingt lesen, wie die fünf Bände zuvor.

In diesem Buch geht es um die zwei Protagonisten Callie und Kayden , die wir ja schon aus Band eins und zwei kennen. Eigentlich dachte ich das mit diesen beiden Büchern alles über die zwei erzählt wäre. Dennoch habe ich mich tierisch gefreut als ich dieses  sechste Band entdeckt habe.

Callie und Kayden haben in der Vergangenheit schon viel zusammen durch machen müssen und es sah nicht immer gut für die zwei aus aber die zwei lieben sich zu sehr um sich von ihrer Schrecklichen Vergangenheit überrennen zu lassen und meistern auch in diesem Buch alle Sachen die sich ihnen in den Weg stellen. Und sind nur noch Glücklicher zusammen als sie es vorher schon waren.

Ich muss ehrlich sagen das ich von diesem Buch etwas enttäuscht wurde.

Die ersten 100 Seiten waren sehr träge und die Dialoge sehr flach, ich musste mich echt zwingen weiter zu lesen. Da es einfach nur um Dinge ging aus Buch eins und zwei die hier nochmal durch gekaut wurden, oder aus dem Alltag der zwei, die mich echt nicht interessiert haben. Aber umso weiter ich gelesen habe umso besser wurde das Buch und ehrlich gesagt hätte ich mir kein schöneres Ende als dieses für die zwei wünschen können. Allerdings hat dieses Buch mich nicht so vom Hocker gehauen.

Die Geschichte von Callie und Kayden endet hat dieser Stelle.

Allerdings wird es noch E-Books von Greyson und Seth geben. Die aber wirklich NUR als E-Books erscheinen werden. Ehrlich gesagt bin ich mir nicht so sicher ob ich sie wirklich lesen soll bzw möchte.

Cover
Das Cover ist wieder total schön mit den zwei Personen, die übrigens die selben sind wie
auf Band eins und zwei ,was ich sehr cool finde.
Und das schwarz des Covers Verbinde ich irgendwie mit der Dunkelheit
in Callie und Kaydens Leben.



Danke an den HEYNE Verlag für dieses Rezensionsexemplar.



Bewertung




Danke fürs Lesen, ich würde mich natürlich über ein Abo und über ein Kommi freuen.

Mina

Dienstag, 19. Januar 2016

Rezension zu Love & Lies




Klappentext 


Nachdem sie in der Vergangenheit hintergangen und verletzt wurde, will Rachel lieber als verrückte Katzenlady ein einsames Dasein fristen, als jemals wieder einem Typen zu vertrauen. Schon gar nicht einem umwerfend gut aussehenden Bad Boy mit Tattoos und Harley - wie Undercover-Cop Logan »Kash« Ryan. Doch wenn er sie mit seinen stahlgrauen Augen ansieht, muss Rachel ihre gesamte Willenskraft aufwenden, um seinen sexy Körper nicht mit ihren Blicken zu verschlingen ...


Titel Love & Lies alles erlaubt

Originaltitel: Forgiving Lies

Seiten: 416 Seiten

Verlag: Heyne Verlag (11. Januar 2016)

Preis:

Buch : € 8,99

E-Book: € 7,99


Inhalt /Meinung



Vor ca drei Tagen hat mich dieses Buch vom Bloggerportal erreicht und ich musste es einfach sofort lesen, da ich nur gutes Gehört habe.

Als ich den Klappentext von diesem Buch gelesen habe, habe ich diese Typische Bad Boy und kleines Schüchternes Mädchen Story erwartet aber als ich zu lesen anfing zu lesen wurde mir Blake sofort unsympathisch und ich hab ihn für ein Psycho gehalten, was sich am Ende auch Bewahrheitete . Allerdings ist dieses keine Typische Bad Boy Story, dieses Buch ist Total anders und hat mich auf jeder Seite überrascht. Ich bin hin und weg von diesem Buch und konnte nicht sofort ein anderes Buch anfangen  da ich total in dieser Geschichte Stecke.  

 Mir hat besonders gut diese Mischung aus dem Undercover Polizei Aktionen , der Erotik und der ganzen Spannung gefallen. Dieses Buch ist nicht so eine 0815 Geschichte wie viele anderen. Dies ist echt was ganz anderes. Was ich so noch nicht gelesen habe.
 Schon lange habe ich nicht mehr so ein gutes Buch gelesen aber liebe Molly McAdams wieso so ein ende und warum kommt Band 2 erst im März. Ich sterbe an Neugier und ich möchte sofort weiter lesen.

Ich kann jedem dieses Buch nur ans Herzlegen.

Zu dem Inhalt an sich möchte ich nichts sagen da es so spannend ist und man muss es einfach selbst lesen und wie gesagt ich möchte keinem die Spannung nehmen.


Bewertung



Danke fürs Lesen, ich würde mich natürlich über ein Abo und über ein Kommi freuen.

Mina

Rezension zur Eversea Reihe

Klappentext 



Buch 1
Die zweiundzwanzigjährige Keri Ann traut ihren Augen nicht, als eines Abends der angesagte Schauspieler Jack Eversea in dem Restaurant auftaucht, in dem sie kellnert. Ihr verschlafenes Heimatstädtchen Butler Cove im Süden der USA ist so ziemlich der letzte Ort, an dem sie erwartet hätte, auf einen Hollywoodstar wie ihn zu treffen. Doch Jack hat Gründe, warum er aus L. A. geflohen ist. Und Keri Ann weiß, dass sie die Art und Weise, wie seine Nähe ihr Herz zum Rasen bringt, aus genau diesen Gründen ignorieren sollte. Denn egal wie gut die beiden sich verstehen oder wie sehr die Funken zwischen ihnen sprühen – die Welten, in denen sie leben, könnten unterschiedlicher nicht sein. Und eine Liebe zwischen ihnen ist unmöglich … oder?


Buch 2
Keri Anns Leben hat sich in dem Moment verändert, als Jack Eversea zum ersten Mal vor ihr stand. Sie hatte sich in ihn verliebt, Hals über Kopf, und fest daran geglaubt, den wahren Jack zu kennen, nicht den unnahbaren Superstar. Doch nun weiß sie: Jack hat sie betrogen und ihre Liebe verraten. Als er plötzlich wieder einen Platz in ihrem Leben beansprucht, muss Keri Ann entscheiden, ob sie ihm jemals wieder vertrauen kann...


Kurzgeschichte 3
Seit Hollywood-Superstar Jack Eversea in das beschauliche Südstaatenstädtchen Butler Cove geflohen ist, um für eine Weile unterzutauchen, ist in seinem Leben nichts mehr, wie es einmal war. Denn dort hat er die Kellnerin Keri Ann kennengelernt und sich Hals über Kopf in sie verliebt. Nun steht ihr erstes gemeinsames Weihnachten bevor, und Jack beschließt kurzerhand, mit Keri Ann nach England zu fliegen, um sie seiner Mutter vorzustellen. Doch nirgends sind die Paparazzi verrückter als auf der Insel

Info
Titel Eversea 1 +2+ Weihnachtsgeschichte
Seiten: 1. 352 Seiten 2. 384 Seiten 3.112Seiten
Verlag: Egmont LYX

Preis:
Buch : € 9,99
E-Book: € 8,99
Kurzgeschichte (ebook) :3,99

Inhalt /Meinung
Ich hab das Erste Buch von meinem Wichtel zu Weihnachten bekommen und habe es auch sofort angefangen zu lesen. Ich war so begeistern und verliebt in Jack Eversea das ich das Buch an einem Abend verschlungen habe und gleich Band 2 bestellt habe was auch ein Tag später bei mir eintrudelte und auch dies habe ich an einem Stück gelesen. Über die Geschichte möchte ich nicht viel sagen sonst wäre die Spannung weg. Was ich aber sagen kann ist das Jack so wie Keri Ann zwei tolle Protagonisten sind. Das es eine Achterbahnfahrt der Gefühle ist und man die zwei einfach Lieben muss.
Nach dem Band 1 und 2 so großartig waren war ich mir unsicher ob ich die Kurzgeschichte lesen sollte, da ich Angst hatte enttäuscht zu werden aber ich kann sie jedem Eversea Fan nur ans Herz legen den man Erfährt mehr aus Jacks Kindheit und über all die Tragodien die über Jack und Keri Ann hergefallen sind. Ein großes Lob an die Autorin , diese Bücher sind der Hammer.

Bewertung

Danke fürs Lesen, ich würde mich natürlich über ein Abo und über ein Kommi freuen.
Mina